Die besten Beispiele für die erste Nachricht auf Tinder

Seitdem wir unser erstes Handy haben stellt sich bei uns eine Frage. Wie können wir Mädchen richtig anschreiben? In diesem Artikel bekommst du nicht nur ein Beispiel für die erste Nachricht auf Tinder, sondern auch Tipps dazu wie du die perfekten Voraussetzungen dafür aufbaust, dass die Frau sich über deine Nachricht freut.

Tinder Nachricht

Frauen anschreiben ist keine Wissenschaft

Seit der Erfindung des Internets und der sozialen Medien fragen sich Männer, wie sie am besten online mit Frauen kommunizieren. Besonders in Zeiten des Online-Dating ist es wichtig, richtig per Chat kommunizieren zu können. Das Problem ist, dass es nicht nur die Nachrichten an sich sind, die zählen.

Im Internet haben wir die Möglichkeit unseren Gegenüber nach Strich und Faden zu bewerten. Wir bekommen eine ganze Reihe an Informationen zur Verfügung gestellt, und können im Anschluss entscheiden ob sie uns gefallen oder nicht. Wenn du dein Profil also nicht optimal ist, und deine Beschreibung und Bilder nicht stimmig und gut sind, dann wird die Frau auch ganz anders auf deine Nachricht reagieren. Deswegen musst du wissen, wie du ein optimales Online Dating Profil erstellen kannst.

Damit die erste Nachricht auf Tinder auch funktioniert

Bevor wir zu einem Beispiel für die erste Nachricht auf Tinder kommen, kommen wir nun dazu, wie dein Profil aussehen muss. Achte darauf dass deine Bilder gut sind und dich von deiner besten Seite zeigst. Auch deine Beschreibung sollte anregend und humorvoll sein. Nur so bringst du eine Frau auch wirklich dazu, dir Beachtung zu schenken. Denke immer daran dass du viel Konkurrenz hast. Hier erfährst du, wie du dein Tinder Profil zum Match Magneten machst. Mehr Matches bedeuten mehr Frauen, bei denen du dein Glück versuchen kannst. Du wirst außerdem ein paar Anläufe und Versuche brauchen, um deine erste Nachricht optimal zu gestalten.

Schlechtes Beispiel für die erste Nachricht auf Tinder “Hi, wie geht’s”

Erste Nachricht Tinder Beispiel

Es gibt eine Sache, die du unbedingt vermeiden solltest. Versuche auf keinen Fall Frauen auf Tinder mit einer einfachen Massennachricht wie beispielsweise “Hi, wie geht’s?” oder “Hi hübsche, oder „Hi, du siehst gut aus.“ anzuschreiben. Dass dies nicht funktionieren wird sollte eigentlich klar sein. 90% der Typen in ihrem Postfach senden ihr die gleichen Sprüche.

Du solltest es auf jeden Fall vermeiden zu diesen 90% zu gehören, da die Frau sonst nicht sonderlich beeindruckt von dir sein wird. Auf Singlebörsen ist es nicht einfach aus der Masse herauszustechen, aber die erste Nachricht kann schon mal ein erfolgreicher Anfang sein. Bewege dich weg vom normalen Aussagen, und lasse dir etwas kreativeres einfallen.

Nicht gleich nach rechts swipen

Wichtig ist, dass du ihr nicht gleich einen Swipe nach rechts gibst, nur weil sie süß aussieht oder heiß ist. Wenn du ein wirklich gutes Beispiel für die erste Nachricht auf Tinder haben willst, dann ist es wichtig dass du eine Ahnung von der Frau hast, die du anschreibst. Also, gibt es etwas was an ihrem Profil heraussticht?

– Schaue die ihre Bilder an. Trägt sie ein besonderes Kleidungsstück oder besonderen Schmuck? Ist sie an einem coolen Ort? Hat sie ein Haustier?

– Was spricht dich an ihrer Beschreibung an? Gibt es vielleicht etwas, womit du dich identifizieren kannst? Hat sie einen Witz gemacht?

– Gefällt sie dir wirklich objektiv oder lässt du dich nur von deinen Sinnen leiten?

Wenn sie dir wirklich gefällt, dann kannst du diese bemerkenswerten Dinge an ihrem Profil direkt in eine erste Nachricht umwandeln. So fängst du nicht einfach nur belanglosen und uninteressanten Smalltalk an, sondern sprichst die Frau wirklich auf etwas an, das sie auch persönlich interessiert.

Beispiele für die erste Nachricht auf Tinder

Nun kommen wir zu den tatsächlichen Phrasen, die dich bei Tinder weiterbringen, wenn es darum geht eine Frau anzuschreiben. Wenn dir bei ihrem Profil etwas aufgefallen ist, dann geht es jetzt daran sie das wissen zu lassen.

Du kannst zum Beispiel sagen:

– “Hey, ist das in Kroatien? Da war ich auch schon mal. Ziemlich cool dort.”

– “Dein Hund ist ja süß. Kann der irgendwelche Tricks?”

– “Ist das deine Wohnung? Ziemlich cool eingerichtet. Bist du Innenarchitekten oder so?”

So lässt du die Frau wissen dass du nicht komplett ahnungslos nach rechts geswiped hast.

Sei nicht so brav

Gerne kannst du in deiner Nachricht einen leicht frechen Ton mit einfließen lassen. Frauen stehen nicht auf brave Männer, die sie langweilen werden. Viele suchen auf Tinder nach Abenteuern, und nicht nach 0-8-15 Typen. Deswegen kann es nicht schaden, wenn du versuchst sie beim Anschreiben ein wenig aufzuziehen.

“Gibt es einen Grund warum du auf dem Bild so böse schaust? :D”

“Dein Hund sieht auf dem Bild aber nicht so fröhlich aus. Ich glaube der hatte keine Lust auf das Foto mit dir :D”

“Ist das dein Kinderzimmer auf dem Foto? :D”

Damit beweist du nicht nur dass du ein wenig Spaß verstehst, sondern forderst sie damit auch leicht heraus. Ob du es glaubst oder nicht, das ist eine Flirt-Strategie.

Wichtig ist aber, dass du hinter so eine neckende Aussage einen Smiley setzt. Es soll bei der Frau so ankommen, als würdest du scherzen. Wenn nicht könnte sie die Aussage einfach negativ auffassen und die nicht zurückschreiben.

 

Ein Beispiel für eine offene Frage als erste Nachricht auf Tinder

Nach Nummer Fragen

Wenn deine erste Nachricht eine Frage ist, dann hörst du damit deine Chancen auch tatsächlich eine Antwort zu bekommen. Die Frau fühlt sich direkt angesprochen und möchte etwas über sich erzählen. Aber solltest aber darauf achten, dass ich deine Frage nicht einsilbig beantworten lässt.

Schlecht: Bist du auf dem Bild am Strand?

Gut: Wo bist du denn auf dem Bild?”

Schlecht: Schaust du gerne Filme?

Gut: Was ist dein Lieblingsfilm?

Schlecht: Wie ich sehe gehst du gerne wandern?

Gut: Wo hat dir das wandern bis jetzt am besten gefallen?

Mit Insider-Wissen punkten

Eine besonders gute Technik um schnell eine Beziehung zu ihr aufzubauen, ist einen Insiderwitz zu machen. Auch bekommst du ein Beispiel, wie du dies in der ersten Tinder Nachricht umsetzen kannst. Wenn sie beispielsweise in ihrer Beschreibung Bezug auf ihre Lieblingsserie nimmt, kannst du schon eine personalisierte Nachricht dazu abschicken.

Wenn sie schreibt dass sie Harry Potter mag: “Du würdest bestimmt Hufflepuff zugeteilt werden :D”

So kombinierst du einen Insiderwitz mit einer humorvollen ersten Nachricht. Natürlich solltest du dich mit dem Thema um das es geht ebenfalls auskennen. Sonst trittst du ganz leicht ins Fettnäpfchen.

Ein ehrliches Beispiel für die erste Nachricht auf Tinder

Tatsächlich kann es auch manchmal Gold wert sein, ehrlich zu sein. Wenn dir wirklich gar nichts einfällt, was auf ihr Profil passen könnte, kannst du auch einfach die folgenden Vordrucke für eine Nachricht verwenden. So musst du nicht sehr viel Zeit investieren, und bekommst trotzdem mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Antwort. Dies ist vor allem gut, wenn du keine Zeit hast dir ihr Profil genauer anzusehen.

“Hi, du siehst sympathisch aus, aber leider fällt mir jetzt kein gutes Gesprächsthema ein. Erzähl doch mal etwas über dich.”

“Dein Tinder Profil verrät aber nicht sehr viel über dich. Du wirkst geheimnisvoll.”

Damit hast du sie trotzdem nicht angeschrieben, auch wenn du dir keinen besonders coolen Spruch einfallen hast lassen. Damit bist du trotzdem besser dran als diejenigen, die unkreative Massennachrichten verschickt haben.

Auf Tinder schauen

Fange ein super Thema an

Es gibt ein paar Tricks, wie du mit Frauen schreiben kannst. Besonders effektiv wird es aber, wenn du auf jede Nachricht speziell eingehst, und dich wirklich darauf konzentrierst. Das bedeutet nicht dass du die Frau komplett über ihr Leben ausfragen solltest. Deine Antworten sollten einfach nur zu ihren passen, und immer wieder weitere Kommunikation anregen.

Beispiele für Fragen:

– “Und, wie ist Kroatien so? War es dein bisher schönster Urlaub?”

– “Ich finde es seltsam wenn Leute sich nur ein Bett in die Wohnung stellen. Gibst du dir mit der Einrichtung immer so viel Mühe?”

– “Hey, du magst Katzen? Zufällig habe ich eine.”

Mit solchen Nachrichten kannst du ihr Interesse wecken und das Ganze ein wenig spannender machen. Wenn du es schaffst sie neugierig zu machen wird sie dir immer weitere Fragen stellen. Vielleicht ergibt sich aus dem Gesprächsthema sogar eine Option für ein Date.

Solange du ihr gute Gesprächsvorlage gibst, wird sie dir auch auf deine Fragen antworten. Optimalerweise interessiert sie sich auch für dein Leben, und stellt auch dir die eine oder andere Frage. Wichtig ist dass das Gespräch ausgeglichen ist und nicht nur eine Person die ganze Zeit nachhakt.

Sei nicht so eifrig

Es ist wichtig dass du dich in einem Gespräch mit einer Frau auch ein wenig rar machst. Antworte nicht innerhalb von Sekunden auf jede ihrer Nachrichten, damit sie den Eindruck bekommt du hättest noch andere Dinge zu tun. Sonst wirkst du einfach zu bedürftig.

Wenn du außerdem ständig auf Tinder bist wird sie den Eindruck bekommen, dass du den ganzen Tag nur im Internet abhängst. Auch das wirkt nicht sonderlich attraktiv. Sie muss den Eindruck haben dass sie nicht deine höchste Priorität im Leben ist. Das bedeutet aber nicht dass du sie stundenlang ignorieren solltest. Finde eine gute Verzögerungstaktik und ein Gleichgewicht in eurem Gespräch.

Konzentriere dich auf das Wesentliche

Behalte im Auge, was du mit dem Gespräch eigentlich erreichen willst. Du willst nicht nur einen Chat Partner, mit dem du wochenlang hin und her schreiben kannst. Nein, du willst ein Date. Deswegen ist es wichtig, dass du das Gespräch auch in diese Richtung lenkst. Sonst kann es sein dass du letztendlich in der Friendzone landest. Hier erfährst du, wie du eine Frau auf Tinder richtig nach einem Date fragen kannst.

Wenn du also wirklich eine Freundin oder ein Date finden willst, dann schreibe nicht zu oft hin und her. Leider ist es nicht selten, dass Frauen auf Tinder nur chatten oder Komplimente einsammeln wollen. Sie wollen Bestätigung, sich aber nicht wirklich mit dir treffen. Deswegen solltest du nicht länger als zwei Tage warten um sie nach einem Date zu fragen. Andernfalls kann es sein dass du deine Zeit verschwendest.

Wenn sie deine Anfrage ablehnt solltest du deine Zeit nicht länger verschwenden und den Kontakt abbrechen. Du willst ja schließlich die Frau deines Lebens finden, und dich nicht mit Mädchen beschäftigen, die kein Interesse an dir haben. Habe den Mut und ziehe den Schlussstrich. Wenn sie ja schreibt ist das natürlich toll und du kannst ein Date mit ihr vereinbaren. Ebenfalls lesenswert.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar