Diese Webseite macht Dating über 50 leichter

Dating kann schwierig und stressig sein. Dann oftmals sind die Optionen im echten Leben limitiert. Vor allem über 50 sind nicht mehr ganz so viele Singles unterwegs. Und genau deswegen gibt es ja Online-Dating. Es gibt viele Plattformen für Menschen über 50. Und eine davon ist Lebensfreunde. Wir haben die Seite getestet. In diesem Artikel erfährst du, welche Erfahrungen wir mit Lebensfreunde gemacht haben und welche Kritik es gibt.

Lebensfreunde Erfahrungen

Was ist Lebensfreunde – unsere Kritik

Prinzipiell ist Lebensfreunde eine online Singlebörse. Sie spezialisiert sich auf die Altersgruppe über 50. Doch auf dieser Webseite geht es nicht nur um dating. Denn hier kannst du auch Freundschaften und andere Bekanntschaften finden. Ergo der Name Lebensfreunde. Die Webseite wurde von der Stayfriends GmbH gegründet. Alleine am Namen der mache siehst du, dass Freundschaften hier durchaus im Bereich des Möglichen liegen.

Im Gegensatz zu anderen Plattformen sind die Möglichkeiten hier mehr oder weniger endlos. Dann auf tinder und co ist klar, dass nicht besonders viele Freundschaften aus diesen dates entstehen werden.

Erfahrungen mit dem Anmeldeprozess auf Lebensfreunde

Kommen wir zunächst einmal zur Anmeldung. Denn diese sollte bevorzugt einfach und schnell gehen. Die wenigsten online Dating Teilnehmer haben Lust, eine halbe Stunde in die Registrierung zu investieren. Wir haben die Anmeldung auf Lebensfreunde also getestet. Wie schnell ist diese erledigt?

Generell solltest du dir für die Registrierung ein paar Minuten Zeit nehmen. Wir haben etwa eine Viertelstunde gebraucht. Als erstes entscheidest du dich für eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Diese E-Mail-Adresse musst du wie auf vielen anderen Plattformen bestätigen. Stell dich mal die Plattform wissen, dass du auch deine eigene E-Mail-Adresse angegeben hast. Anschließend kannst du direkt ein Foto auf dein Profil hochladen. Dann geht es ans Ausfüllen weiterer Infos.

Einfache und schnelle Registrierung

Ein kleiner Nachteil auf Lebensfreunde ist, dass du deinen kompletten Namen angeben musst. Die meisten Mitglieder haben damit kein Problem. Dadurch ist Lebensfreunde aber nicht gerade anonym. Außerdem ist dein Alter deutlich beschränkt. Du kannst dich nicht auf Lebensfreunde anmelden, wenn du unter 50 Jahre alt bist. Das ist natürlich etwas unpraktisch. Sogar 45-Jährige müssen sich eine andere Alternative suchen. In diesem Fall empfehlen wie dir ElitePartner, Parship oder Date50.

Das Profilbild ist übrigens obligatorisch. Auf Lebensfreunde brauchst du also ein gutes Foto von dir. Ansonsten werden auch weitere Infos über dich abgefuckt. Beispielsweise zu deiner Körpergröße und deinen Hobbies. Viele dieser Dinge kannst du ganz einfach ankreuzen. Aber auf Lebensfreunde hast du auch die Möglichkeit, einen eigenen Text zu schreiben. Es gibt dafür nämlich Felder. Und wir empfehlen dir auch, dies zu tun. Dort kannst du anderen Mitgliedern zeigen, was du auf der Plattform suchst. Das kann dir letztendlich einiges an Zeit sparen. Du suchst nur Freunde? Dann schreibe es direkt. Sonst bekommst du vielleicht eine Menge Flirtnachrichten.

Wenn du mit dem Erstellen von deinem Profil fertig bist, bekommst du Partnervorschläge. Insofern ist Lebensfreunde wie jede andere dating App. Diese Vorschläge sind meistens sehr vorteilhaft.

Lebensfreunde Test

Erfahrungen und Kritik der Kontaktaufnahme auf Lebensfreunde

Kommen wir nun zu der Art und Weise, wie du dich auch Lebensfreunde mit anderen unterhalten kannst. Dann schließlich es dies die Hauptaufgabe einer Dating Seite. Und wird diese nicht optimal erfüllt, wird es mit dem dating schwierig. Deswegen haben wir uns die Kontaktmöglichkeiten auf Lebensfreunde genauer angeschaut und sie unter die Lupe genommen.

Zuerst sollten wir erwähnen, dass Nachrichten nicht kostenlos sind. Ähnlich wie auf Lemon Swan musst du dafür bezahlen. Und das tust du in Form einer Premium-Mitgliedschaft. Wenn du wissen möchtest, was diese kostet, kannst du dir die Lebensfreunde Kosten durchlesen. Wenn du also Kontakt aufnehmen möchtest, brauchst du Premium.

Es gibt aber auch einige Dinge, die du komplett kostenlos tun kannst. Wie z.B. Menschen auf deine Favoritenliste hinzufügen. Du kannst Lebensfreunde also kostenlos ausprobieren. Und später einfach Premium kaufen und deine Favoritenliste abarbeiten.

Außerdem kannst du andere Mitglieder kostenfrei suchen. Und das mit der Suchleiste. Und mit verschiedensten Filtern. Diese verfeinerte Suche kann aber auch nur von Premium Mitgliedern genutzt werden. Bei mir Mitglieder haben außerdem den Vorteil, dass sie sehen können, wer auf ihrem Profil war.

Generell funktioniert die Kontaktaufnahme auf Lebensfreunde gut, wenn einer von beiden Partnern eine Premiummitgliedschaft hat. Ansonsten ist es eher schwierig. In der kostenlosen Version kannst du nur Mitglieder in einem Radius von 50 km finden. Bei Bedarf kannst du außerdem andere Mitglieder blockieren.

Die Informationen auf deinem Lebensfreunde Profil

Also, wie sieht es mit den Lebensfreude Profilen aus? Erfährt man hier wirklich etwas über seinen Gegenüber? Oder ist es wie auf Tinder, wo man lediglich eine kleine Beschreibung bekommt.

Glücklicherweise ist das auf Lebensfreunde nicht der Fall. Stattdessen findest du bei anderen Mitgliedern einen ganz ausgefülltes Profil vor. Die Informationen sind zahlreich und detailliert. Außerdem kannst du jederzeit ändern, was du auf deinem Profil geschrieben hast.

Dein Profil ist für jeden zu sehen. Doch die Basis Mitglieder können nur dein erstes Profilbild sehen. Die weiteren Bilder sind für Premium Teilnehmer vorbehalten.

Auf Lebensfreunde finden wir es super, dass die Menschen sich mit Ihrem Profil Mühe geben. Hier siehst du kaum Steckbriefe, die keinerlei Infos enthalten. Normalerweise kann man Interessen und Hobbys direkt einsehen. Und dementsprechend vergleichen. Auf Lebensfreunde sehen Mitglieder, ob sie zueinander passen. Oder eben nicht. Insgesamt zu die Profilangaben detailreich. Und zum Zweck von Freundschaft und Liebe passend.

Die Lebensfreunde Webseite

Beim Online-Dating ist natürlich wichtig, dass die Software passt. Und dass verschiedenste Menschen sich darauf auskennen. Schließlich sprechen wir hier von einem Klientel über 50 Jahren. Und ab einem bestimmten Alter herrscht einfach nicht mehr so viel Interesse für technische Dinge. Da kann es schon mal sein, dass man von einer zu übertriebenen webseite überfordert ist. Deswegen stellen wir sicher, dass das bei der Lebensfreunde Webseite nicht der Fall ist. Und wir müssen sagen, dass die Seite wirklich gut gelungen ist.

Sie ist übersichtlich und detailreich. Und das an den richtigen Ecken und Enden. Trotzdem überwiegen die Details nicht so sehr, dass es schon schwierig wird. Die Webseite ist eindeutig auch für ältere Menschen geeignet. Jetzt ist nur noch die Frage, ob man die Seite auch unterwegs nutzen kann.

Dating über 50

Erfahrungen und Kritik der mobilen Version von Lebensfreunde

Heutzutage ist es einfach wichtig, dass man eine Seite mobil nutzen kann. Denn viele Menschen wollen auf dem Weg in die Arbeit nach neuen Kontakten suchen. Eine moderne Singlebörse ist fürs Smartphone oder Tablet optimiert. Doch bei Lebensfreunde gibt es sogar eine spezielle App.

Diese kannst du ganz einfach auf dem Android oder iOS Store herunterladen. Egal ob wir dein Handy oder Tablet. Diese App steht der Webseite in nichts nach. Sie hat praktisch alles, was du brauchst. Wir finden es einfach praktisch, dass du so unterwegs chatten kannst. Du kannst Nachrichten empfangen, sie lesen und auf diese antworten. Wenn du willst schick die app dir außerdem Push-Benachrichtigungen. So bist du immer auf dem neuesten Stand und weiß, wenn jemand eine Nachricht gesendet hat.

Wer ist auf Lebensfreunde alles anzutreffen?

Kommen wir nun zur Mitgliederstruktur. Schließlich solltest du wissen, mit welchen Menschen du es jetzt zu tun hast. Wie bereits erwähnt geht es hier nicht nur um Liebe, sondern auch um Freundschaften. Deswegen sind hier auch nicht nur Single Menschen angemeldet. Auch Leute mit einem Partner, die eine Freundschaft suchen. Generell tragen die ehrlichen Absichten der Seite zur Seriosität bei. Denn hier gibt es kaum Fake Profile.

Und wie wir bereits erwähnt haben sind alle Nutzer mindestens 50 Jahre alt. Natürlich gibt es auch Menschen die über 60 und 70 sind. Da Weise sogar Leute, die über 80 noch suchen. Denn schließlich sind wir alle irgendwann mal einsam. Und dafür eignet Lebensfreunde sich super. Merkenswert ist auch, dass die Männerquote nicht zu hoch ist. Bei tinder und co passiert es oft, dass ein Großteil der Nutzer Männer sind. Doch auf Lebensfreunde sind die Geschlechterverhältnisse relativ ausgeglichen.

Das wollen die Menschen auf Lebensfreunde

Hier suchen die meisten nach einem Partner für die Freizeitgestaltung. Nach Menschen, die zusammen Spaß haben wollen. Und das ist auch nicht unbedingt auf hetero Beziehungen beschränkt. Denn auf Lebensfreunde gibt es auch eine Funktion für Homosexuelle. Diese Gay Dating alternative funktioniert einwandfrei.

Die Seite hat außerdem genug Nutzer, so dass immer jemand in deiner Nähe ist. Die sollte es ungefähr gleich beliebt in Norddeutschland, wie im Süden. Und aus diesem Grund ist die Seite auch für jeden über 50-jährige nett. Wenn du dich alleine fühlst, hast du auf den Eindruck, dass du liebe brauchst. Aber ganz oft ist es Freundschaft, die du wirklich suchst. Und Lebensfreunde kombiniert diese zwei Dinge. Hier findest du wieder Name schon sagt, Freunde fürs Leben.

Die größten Vorteile an Lebensfreunde

Jetzt wollen wir dir noch mal zusammenfassen, warum die Plattform und so gut gefällt. Und warum sie dir eventuell auch gefallen könnte. Diese Vorteile kannst Du erwarten, wenn du dich bei Lebensfreunde anmeldest.

1. Seriöse Erfahrungen auf Lebensfreunde

Danke das hohen Alters nikoros kannst dich ja mit seriösen Benutzern rechnen. Aber es sind nicht nur die Nutzer, die dazu beitragen. Dann auch die Seite tut einiges dafür, dass sie optimal nutzbar ist. Und das wirklich mit Erfolg. Wir müssen wirklich sagen, dass Lebensfreunde ein erstaunlich hohes Niveau hat. Natürlich liegt das auch zum großen Teil daran, dass die meisten Mitglieder eine Premium-Mitgliedschaft haben.

2. Freundschaften fürs Leben

Ja, auch hier sagt der Name einiges. Lebensfreunde ist dazu gedacht, Leute fürs Leben zusammenzubringen. Denn über 50 ist es schwierig, im Bekanntenkreis noch jemanden zu finden. Egal ob wir eine Beziehung oder eine Freundschaft. Und an dieser Stelle springt Lebensfreunde ein. Die Seite schafft es, Menschen zusammenzubringen. Und das für die verschiedensten Zwecke. Die meisten online Dating Seiten spezialisieren sich auf Liebe oder Affären. Deswegen finden wir es super, dass eine Seite auch mal Freundschaften ermöglicht.

Liebe über 50

3. Einfache Nutzung

Lebensfreunde ist die perfekte Mischung zwischen neuer Technologie und simplen Methoden. Klar, die Seite hat sogar eine eigene App. Das kann nicht jede Singlebörse von sich sagen. Das bedeutet aber nicht, dass die Seite nur für junge Menschen geeignet ist. Die Menschen über 50 kommen hier einwandfrei zurecht. Denn die Software lässt sich einfach navigieren. Egal ob auf der Homepage, oder der Applikation. Und das ist einer der größten Vorteile von Lebensfreunde.

Hier kommt wirklich jeder zurecht nicht allein beim Anmeldeprozess wirst du an die Hand genommen. Schritt für Schritt zeigt die seite dir, wie du sie nutzen musst, um echte Erfolge zu verzeichnen.

Ist Lebensfreunde nur für Freundschaften?

Auch wenn der Name das vermuten lässt, ist das nicht der Fall. Auf Lebensfreunde kannst du sowohl romantische Verbindungen, wie auch Freundschaften finden. In diesem Bereich ist Lebensfreunde sehr breit gefächert. Die seite strengt sich nicht auf einen bestimmten Zweck ein. Wenn du wissen möchtest was du hier finden kannst, solltest du es einfach ausprobieren.

Lebensfreunde Kosten

Viele Mitglieder auf dieser Seite haben Premium. So viel ist klar. Jetzt wirst du es sicher wissen, wie viel dich das theoretisch kosten würde. Und deswegen haben wir extra dafür einen Artikel geschrieben. Lese dir einfach die Lebensfreunde Kosten durch. Dann weißt du, ob du dir diese Premium-Mitgliedschaft ebenfalls leisten kannst.

Unsere Erfahrungen mit Lebensfreunde Kritik

Also, lohnt Lebensfreunde sich? Solltest du dir hier einen Account erstellen? Insgesamt können wir sagen, dass diese Seite sich für Freundschaft, sowie auch für Beziehung eignet. Wenn du aber mit 50 unbedingt nach der großen Liebe suchst, solltest du vielleicht eine spezialisierte Plattform auswählen. Dafür können wir dir z.b. date50 empfehlen. Dort geht es wirklich darum, eine Beziehung zu finden.

Doch die Menschen auf Lebensfreunde sind für alles offen. Und das ist auch gut so. Denn hier haben schon viele Leute zusammen gefunden. Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Denn du kannst dich kostenlos auf der Seite registrieren.

Probiere die Seite einfach aus. Dann anfangs musst du nichts zahlen. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob eine Premium-Mitgliedschaft sich für dich lohnt. Wir wünschen dir viel Spaß bei deiner Lebensfreunde Registrierung und deinen eigenen Erfahrungen.

 

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar