Wie Online Dating auch auf Whatsapp läuft

Heutzutage sind wir so vernetzt wie nie, jedoch trotzdem einsamer als man eigentlich erwarten könnte. Wir haben zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit jemanden zu kontaktieren, der unser potenzieller zukünftiger Partner sein könnte. Mit Dating Apps wie Tinder, Parship und WhatsApp ist Dating absolut kein Problem mehr. das Kennenlernen ist nicht länger ein unüberwindbares Hindernis, für dass du erst einmal all deinen Mut aufbringen musst. das bedeutet jedoch nicht dass dating heutzutage ein absolutes Zuckerschlecken ist. Die meisten Menschen tun sich immer noch ziemlich schwer richtig auf WhatsApp und Co zu kommunizieren. In diesem Artikel zeigen wir dir wie du am besten flirtest, und welche Nachrichten dein Date von dir überzeugen.

Dating Whatsapp

Warum WhatsApp deine Geheimwaffe ist

Besonders auf Dating Plattformen wie Tinder solltest du so schnell wie möglich nach der Whatsapp-Nummer fragen. Das liegt daran dass deine Matches ansonsten die Möglichkeit haben das Match aufzulösen, oder vielleicht einfach nur das Interesse verlieren. Dir muss bewusst sein dass die Auswahl auf dating Plattformen heutzutage reichlich groß ist. Wenn du durchgehend mit einer Frau auf Tinder schreibst, wird sie sich nebenbei auch die Nachrichten der anderen Männer durchlesen, und Ihnen eventuell auch antworten. Dies solltest Du um jeden Preis vermeiden, und auf WhatsApp sind die Chancen wesentlich geringer, dass du direkte Konkurrenz in ihren Nachrichten hast. Lese dir außerdem unsere Online Dating Tipps durch, damit du auch eine Ahnung hast wir du vorgehen sollst.

Außerdem ist WhatsApp vom Aufbau und den Nachrichten wechsel einfach vorteilhafter um langfristig zu chatten. Dies ist seine einzige Funktion, weshalb es einfach wesentlich effizienter ist mit jemand anderem zu schreiben. Für die meisten ist das flirten auf WhatsApp außerdem intimer als auf Tinder, weil dazu die Handynummer nötig ist. Nutze also so schnell wie möglich deinen Vorteil und frage deinen Match auf einer dating Plattform nach der WhatsApp Nummer. Natürlich solltest Du hier auf den richtigen Zeitpunkt warten, da die meisten Frauen dir nicht schon nach wenigen gewechselten nachrichten die Handynummer überreichen werden.

Emojis beim Dating auf WhatsApp

WhatsApp hat außerdem den Vorteil, dass einige verschiedene Emojis vorhanden sind, mit denen du deine Emotionen perfekt ausdrücken kannst. Das ist deswegen hilfreich, weil Emotionen dich menschlicher und verständnisvoller wirken lassen. Wenn du in deinen Nachrichten keinerlei Emojis verwendest wirkt dies meist außerordentlich und sympathisch auf deinen Gesprächspartner. Heutzutage sind Emojis einfach ein Muss.

Besonders wenn es um ironische Witze, Flirts oder Provokationen geht machen Emojis einfach den entsprechenden Ton aus. Andernfalls kann es sein dass deine Nachrichten falsch verstanden werden, und von der jeweiligen Person falsch aufgenommen werden.

Ab wann du bei Whatsapp Dating nach der Nummer fragen kannst

Um überhaupt erst jemanden zu finden, den du nach der Nummer fragen kannst, kannst du natürlich zuallererst auf eine dating Plattform zurückgreifen. Wie bereits erwähnt gibt es hier tinder, Bumble, Grindr, eDarling oder Parship. Wenn du keine Lust hast dir einen dating Profil zu erstellen kannst du aber auch einfach jemanden auf der Straße ansprechen, und die Person nach ihrem instagram-account fragen. Der Instagram-Account deswegen, weil die meisten Menschen nicht sofort ihre Nummer herausgeben wollen. Instagram ist eine gute Alternative.

Dann gilt es auf jeden Fall erstmal, mit der Person hin und her zu schreiben. Es muss ausreichendes Interesse bestehen um wirklich Vertrauen aufzubauen. Es kommt natürlich ganz darauf an, was du beim Online-Dating suchst. Falls das alles nur eine unverbindliche Geschichte werden soll es das natürlich nicht besonders ratsam, deine Nummer herauszugeben. Wenn du aber nach etwas ernstem suchst ist dies zunächst einmal kein Fehler. Gebe niemandem einfach so deine Handynummer, da dies die mit Abstand intimste Kommunikationsmöglichkeit ist. Du willst ja nicht dass dich irgendeine verrückte Person immer und immer wieder anruft. Schreibe mindestens drei Tage vorher mit dem Menschen, bevor du deine Nummer raus gibst. Manchmal kann es sogar nach dem ersten Date erst sinnvoll sein. Dann weißt Du auf jeden Fall ob zwischen euch echtes Interesse besteht.

Nachricht Whatsapp

Der richtige Moment 

Am einfachsten kannst du die Handynummer abstauben, wenn du sie zur richtigen zeit danach fragst. Wenn euer Whatsapp Gespräch nicht sehr spannend und lustig verläuft, dann ist dies garantiert der falsche Zeitpunkt, auch wenn gerade kein anderes Thema vorhanden ist. Die Nummer sollte immer zum Gesprächshöhepunkt angesprochen werden. Logischerweise ist hier die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass sie wirklich Lust hat anderweitig mit dir in Kontakt zu treten.

Noch dazu solltest du ihr klar machen, welche Vorteile es hat von Dating Platformen auf Whatsapp umzusteigen. Diese haben wir ja bereits besprochen. Wenn sie dich also nach dem Grund fragt, dass du ihre Nummer brauchst, stelle das ganze einfach als effizient und zweckbedingt dar. Lasse sie wissen dass Whatsapp leichter und ungestörter ist. Wenn du Tipps für die erste Nachricht beim Online Dating brauchst, kannst du dir unsere anderen Artikel zu diesem Thema durchlesen.

“Lass uns auf Whatsapp umsteigen. Ich bin nicht so regelmäßig auf Tinder, und Whatsapp ist einfach persönlicher.” 

Besonders effektiv ist es auch, einen anderen Vorwand zu finden, wie beispielsweise ein gemeinsames Hobby.

“Hey, ich spiele auch Tennis. Wir sollten mal die Nummern tauschen, dann können wir mal ein Match zusammen spielen!” 

Achte auch bei Whatsapp auf dein Dating Profil 

Wenn du auf Tinder und Co. ein erfolgreiches Profil hast, dass die Ladies wie einen Magneten anzieht, dann ist das natürlich schön und gut. Ein wirklich effektives Profil ist extrem wichtig wenn es darum geht, online einen Partner zu finden. Aber das gleiche gilt natürlich auch für WhatsApp. Selbst wenn du auf deiner dating Plattform ein super Profil hast, ihr dann aber auf WhatsApp umsteigt und du dich mit deinem Profilbild richtig blamierst, hast du genauso verloren wie wenn dein online Dating Profil schlecht ist. Deswegen solltest du darauf achten dass auf WhatsApp keine peinlichen Bilder oder schlechten Status Aussagen vorhanden sind.

Auch dein WhatsApp Profilbild sollte attraktiv sein, und sympathisch wirken, so dass die Frau sich auch hier zu dir hingezogen fühlt. Am allerwichtigsten ist außerdem, dass du die blauen Häkchen ausschaltest. Sie sollte nicht in der Lage sein zu sehen, ob du die Nachricht bereits gelesen hast. Sonst kannst Du Dich ganz schnell unbeliebt machen, da sie denken könnte dass du sie ignorierst oder kein Interesse hast. Gehe in deine Datenschutz Einstellungen auf WhatsApp und deaktiviere die Lesebestätigung. Super hin dass du einfach generell, dass sie negative Emotionen gegenüber dir hat. Auch das zuletzt online solltest du ausschalten, damit sie nicht andauernd weiß ob du online warst und ihre Nachricht gelesen hast.

Handy Nachricht

Die erste Nachricht ist auch auf WhatsApp wichtig

Deine erste Nachricht sollte interessant sein, und die Frau auch dazu bewegen dir zurückzuschreiben. Sorge dafür, dass sie nicht bereut dir ihre Nummer gegeben zu haben. Also kein “Hallo, wie geht’s?” und kein einfaches “Hi”. Solche einfallslosen nachrichten kannst du gleich ganz bleiben lassen. Am besten schaust du die erst mal ihr Profilbild und ihren Status an, und gibt’s da zu ein lustiges Kommentar ab. Frage sie nach der Bedeutung oder nach dem Event auf ihrem Profilbild. So hast du gleich ein Gesprächsthema, das nicht langweilig oder öde wirkt.

Du kannst aber auch einfach das Gesprächsthema wieder ansprechen, welches ihr gerade auf der dating-app geführt habt. Oder worüber ihr bei eure letzten Begegnung gesprochen habt. An alte Themen Herr anzuknüpfen funktioniert deswegen so gut, weil dies impliziert dass ihr schon etwas intimeren Kontakt habt, und euch ein wenig kennt. Dies wird direkt sympathischer auf deinen Gegenüber.

Sei nicht zu nett, weder beim Online Dating noch auf Whatsapp

Diesen Fehler machen viel zu viele Männer beim Online-Dating. Sie haben den Eindruck, dass Frauen es mögen wenn man nett zu ihnen ist. Doch du hast sicherlich schon öfter gelesen, dass Frauen immer auf die Arschlöcher stehen. Vielleicht hast du es auch aus seinem eigenen Alltag erfahren. Tatsache ist, dass dies teilweise stimmt. Wenn du im Gespräch etwas dominanter bist, und die Frau ein wenig next, wirkst du einfach gleich wie ein Alphatier, und nicht wie ein langweiliger Mitläufer.

Gebe ihr nicht immer recht, sondern mache auch etwas fordernder Diskussionen aus euren Gesprächen. Wenn das Gespräch zu locker und langweilig läuft wird sie früher oder später das Interesse verlieren. natürlich solltest du das ganze nicht übertreiben, und sie nicht beleidigen. Wenn die Gespräche etwas provokanter sind hat dies außerdem den Vorteil, dass ihr euren Humor kennenlernt. Du findest schnell heraus ob die Frau etwas für dich ist oder nicht. Dazu gibt es außerdem Online Dating Regeln, die du für optimalen Erfolg einhalten solltest.

Sei auf Whatsapp mutig

In diesem Fall sprechen wir von Sprachnachrichten, Fotos, und Videos, die du auf WhatsApp versenden kannst. Zwar wird dir dies Etwas voreilig vorkommen, doch es ist ziemlich wichtig. Das Zeug nämlich, dass du anders als die anderen Männer bist, die sich dies so schnell noch nicht trauen würden. Es zeigt dass du bereit bist offensiv zu flirten und dich nicht hinter den Textnachrichten zu verstecken.

Dass Menschen nämlich nur schreiben, weil sie sich in der Wirklichkeit nicht trauen zu reden ist ziemlich weit verbreitet. Zeige ihr, dass du keine Angst hast von ihr verurteilt zu werden. Schicke ihr ein Foto von dir, antworte spontan mit einer Sprachnachricht, oder in einem Video. So zeigst du ihr Selbstbewusstsein und du wirst gleich ganz anders auf sie wirken.

 

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar